Aktuelle CD
SPEKTRAL RECORDS (2016)
CD-Präsentation
Foto: Andreas Bertram (2016)
CD-Präsentation, Gerold Huber und Constance Heller
Foto: Andreas Bertram (2016)
CD-Präsentation, Gerold Huber, Dagmar Nick und Constance Heller
Foto: Andreas Bertram (2016)
Liederabend in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (BADSK):
Von links: Dieter Borchmeyer (Moderation), Constance Heller (Gesang), Gerold Huber (Klavier) (2016)
Liederabend im Sudetendeutschen Haus
Gerold Huber und Constance Heller
Foto: Susanne Habel (2016)
Constance Heller bei den Proben am Théatre du Capitole in Toulouse als „Marthe“ in „Faust“ (Gounod)
Musikalische Leitung: Claus Peter Flor
Inszenierung: Nicolas Joel (2016)
Constance Heller (auf dem Speer sitzend) als „GRIMGERDE“ in „Die WALKÜRE“ an der Semperoper Dresden
unter der Leitung von Christian Thielemann
Inszenierung: Willy Decker
Foto: Frank Höhler (2016)
Constance Heller als „MARTHE SCHWERDTLEIN“ in „FAUST“ (Gounod) an der Staatsoper Berlin im Schiller Theater
unter der Leitung von Leo Hussain (2014/15) und Simone Young (2015/16)
Inszenierung: Karsten Wiegand
"Wo bleibt Elektra?"
Evelyn Herlitzius (links, ELEKTRA)
und Constance Heller (1. MAGD) in „ELEKTRA“
an der Semperoper Dresden unter der Leitung von
Christian Thielemann (2014), Peter Schneider (2014/15)
und Axel Kober (2015/17)
Inszenierung: Barbara Frey
Foto: Matthias Creutziger
Mägdeszene „ELEKTRA“ an der Semperoper Dresden
unter der Leitung von Christian Thielemann
Inszenierung: Barbara Frey (2014)
Foto: Matthias Creutziger
Constance Heller als "3. DAME" in "DIE ZAUBERFLÖTE" an der Staatsoper Berlin im Schiller Theater unter der Leitung von Alexander Soddy, Julien Salemkour, Wolfram-Maria Märtig,
Michael Wendeberg, Stefan Soltesz und Sebastian Weigle (2010-2017)
Inszenierung: August Everding
Dirigent Alexander Soddy mit den 3 Damen und Tamino an der
Staatsoper Berlin im Schiller Theater (2010)
Constance Heller als „FENENA“ in „NABUCCO“ bei den Schloßfestspielen Schwerin unter der Leitung von Martin Schelhaas
Inszenierung: Georg Rootering (2014)
Foto: Erhard Gottschling
Constance Heller als "OLGA" in "EUGEN ONEGIN" (in russischer Sprache) am Theater Erfurt (hier noch in der Maske)
Musikalische Leitung: Juri Lebedev
Inszenierung: Hermann Schneider (2014)
Constance Heller als "PRINZ ORLOFSKY" in "DIE FLEDERMAUS"
bei den Schloßfestspielen Schwerin
unter der Leitung von Daniel Huppert, Inszenierung: Peter Dehler (2013)
Foto: Silke Winkler
Constance Heller als "OLGA" in "EUGEN ONEGIN" am Staatstheater Schwerin unter der Leitung von Daniel Huppert, Inszenierung: Georg Rootering (2013, 2014)
Foto: Silke Winkler
Constance Heller als „CHERUBINO“ in „DIE HOCHZEIT DES FIGARO“ am Staatstheater Schwerin
unter der Leitung von Daniel Huppert, Inszenierung: Peter Dehler (2012, 2013, 2014)
Foto: Silke Winkler
Sylvesterkonzert 2012 am Staatstheater Schwerin:
9. Sinfonie von L. van Beethoven
Dirigent Marc Piollet und Constance Heller
Constance Heller als "ERDA" in "KLEIN-SIEGFRIED" nach R. Wagner an der
Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Jens Holzkamp
Inszenierung: Saskia Kuhlmann (2012)
Constance Heller als "FLOSSHILDE" in "KLEIN-SIEGFRIED" nach R. Wagner an der
Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Jens Holzkamp, Inszenierung:
Saskia Kuhlmann (2012)
Applausfoto "ELEKTRA" in der Philharmonie im Gasteig München
Von links: Christian Thielemann, Prof. Andreas Herrmann, Constance Heller (2010)
   
Backstage "ELEKTRA" Philharmonie im Gasteig
Von Links: René Kollo, Jane Henschel, Constance Heller (2010)
   
Constance Heller als "1. MAGD" in "ELEKTRA" im Festspielhaus Baden-Baden unter der Leitung von Christian Thielemann, Inszenierung: Herbert Wernicke (2010)
Constance Heller als "3. MAGD" in "ELEKTRA" an der Opera Roma unter der Leitung von Stefan Soltesz, Inszenierung: Nikolaus Lehnhoff (2011)
   
Foto: Matthias Creutziger
Constance Heller (Marthe) und Donnie Ray Albert (Mephistopheles) in „FAUST“ an der Semperoper Dresden unter der Leitung von Alexander Joel
Inszenierung: Keith Warner (2010)
Von links: Keith Warner, Constance Heller, Alexander Joel (2010)
Angekommen...
Constance Heller als "2. NORN" in "GÖTTERDÄMMERUNG" an der Semperoper Dresden unter der Leitung von Asher Fisch und Jonas Alber
Inszenierung: Willy Decker (2010)
Foto: Gerardo Garciacano Constance Heller (mit Robin Adams) als „JUDIT“ in „WUT“ von Andrea Lorenzo Scartazzini an der Oper Bern unter der Leitung von Dorian Keilhack
Inszenierung: Dieter Kaegi (2010)
Foto: Gerardo Garciacano
   
Foto: Gerardo Garciacano Constance Heller (mit Andries Cloete) als „JUDIT“ in „WUT“ von Andrea Lorenzo Scartazzini an der Oper Bern unter der Leitung von Dorian Keilhack
Inszenierung: Dieter Kaegi (2010)
Foto: Gerardo Garciacano
Backstage "WUT" an der Oper Bern:
Von links: Dieter Kaegi (Regisseur), Andrea Lorenzo Scartazzini (Komponist),
Constance Heller (Darstellerin JUDIT), Dorian Keilhack (Dirigent) (2010)
Constance Heller bei den Proben für "MOSES UND ARON" in der Jahrhunderthalle Bochum unter der Leitung von Michael Boder
Inszenierung: Willy Decker (2009)
   
Backstage Jahrhunderthalle Bochum
von links: Michael Boder, Constance Heller, Willy Decker (2009)
   
Constance Heller als "Blumenmädchen" und
"Stimme aus der Höhe" (Altsolo) in PARSIFAL von R. Wagner an der Staatsoper Unter den Linden mit Plácido Domingo in der Titelpartie und Daniel Barenboim am Pult, Inszenierung: Bernd Eichinger (2009)
Backstage "PARSIFAL" Staatsoper Unter den Linden
Plácido Domingo und Constance Heller (2009)
Constance Heller als „Ehrwürdige Dame“ in „Der Spieler“ von S. Prokofjew an der Staatsoper Unter den Linden und an der Mailänder Scala unter der Leitung von Daniel Barenboim, Inszenierung: Dmitri Tcherniakov (2008)
Constance Heller vor der Mailänder Scala (2008)
Premierenfeier „DER SPIELER“, Teatro alla Scala (2008)
von rechts: Daniel Barenboim, Constance Heller, Gastón Fournier-Facio
Backstage beim Gala Concert: Kent Nagano - Elektra in der Esplanade Concert Hall in Singapore (2009)
Constance Heller (links) als „Anna Kennedy“ in „Maria Stuarda“ von
G. Donizetti an der Staatsoper Unter den Linden unter der Leitung von Alain Altinoglu, Inszenierung: Karsten Wiegand (2006)
Constance Heller (rechts) als „3. Solostimme im Orchester“ in „Moses und Aron“ von A. Schönberg bei der Japantournee der Lindenoper unter der Leitung von Daniel Barenboim, Inszenierung: Peter Mussbach (2007)
Constance Heller als „4. Nackte Jungfrau“ in „Moses und Aron“ von A. Schönberg bei der Japantournee der Lindenoper unter der Leitung von Daniel Barenboim, Inszenierung: Peter Mussbach (2007)
Constance Heller als „1. Magd“ in „Elektra“ von R. Strauss an der Staatsoper Unter den Linden unter der Leitung von Michael Boder (2007 und 2009) und Johannes Debus (2011)
Inszenierung: Dieter Dorn
Constance Heller (rechts) als Niklas in „Hoffmanns Erzählungen“ am
Winterstein-Theater in Annaberg-Buchholz unter der Leitung von Naoshi Takahashi, Inszenierung: Prof. Hans-Hermann Krug (2007)
Constance Heller beim Jubiläumskonzert
des Richard-Wagner-Verbandes im Künstlerhaus am Lenbachplatz in München (2003)
Constance Heller (rechts) als Niklaus in “Hoffmanns Erzählungen” am Stadttheater Gießen
Constance Heller (erste von links) als Schwertleite in „DIE WALKÜRE“ am Theater Augsburg unter der Leitung von Peter Leonard
Constance Heller (Mitte) als Olga in “Eugen Onegin”
an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld/Mönchengladbach (2003)
Constance Heller (Mitte) als Olga in “Eugen Onegin”
an den Vereinigten Städtischen Bühnen Krefeld/Mönchengladbach (2003)
Constance Heller als Olga in "Eugen Onegin"
an der Hamburger Kammeroper (2004)
Constance Heller als Olga in "Eugen Onegin"
an der Hamburger Kammeroper (2004)
Constance Heller als Olga in "Eugen Onegin"
an der Hamburger Kammeroper (2004)
Constance Heller (Mitte) als Cherubino in "Figaros Hochzeit"
an der Hamburger Kammeroper (2005)
Constance Heller (rechts) als Cherubino in "Figaros Hochzeit"
an der Hamburger Kammeroper (2005)
Constance Heller (links) als Cherubino in "Figaros Hochzeit"
an der Hamburger Kammeroper (2005)
ConstanceHeller bei der Abschlussgala der UEFA Champions League 2004
Constance Heller bei der Abschlussgala der UEFA Champions League 2004
Constance Heller als "Klara von Assisi" in dem Fernsehdokumentarfilm
"Klar wie Wasser" aus der Reihe "Christliche Frauengestalten"
Constance Heller als "Klara von Assisi" in dem Fernsehdokumentarfilm
"Klar wie Wasser" aus der Reihe "Christliche Frauengestalten"
Zum Seitenbeginn